Socken stricken mit Rundstricknadeln!

Wozu Socken stricken? Man kann sie nur daheim tragen oder sie sind in Schuhen versteckt, es dauert furchtbar lange sie zu stricken, man kann sie nur mit Nadelspiel machen (aaarrghhh*weglauf*) und außerdem ist es viel zu kompliziert. Ich stand ganz lange Socken-Stricken sehr skeptisch gegenüber. Bis so viele von euch mich nach einem Socken Tutorial gefragt haben, dass ich wissen wollte, worum der ganze Bohei denn gemacht wird. Und hätte nicht mehr überrascht sein können, denn Socken-Stricken ist wunderbar!

socken_1

Um mal mit meinen Vorurteilen aufzuräumen: Sobald man ein Paar selber gestrickt hat, will man niewieder andere an seine Füße lassen! Sie sind (mit etwas dickerer Wolle) schnell gemacht, bis auf eine Stelle wirklich einfach und machen total Spaß, nicht nur weil man viel Gestaltungsfreiheit hat. Und das Nadelspiel konnte ich dank englischer Youtube Vorbilder wie den Knit Picks gegen eine Rundstricknadel tauschen.

nadeln+wolle

Bei der Wolle habe ich mich für eine 5-6er Wolle entschieden, statt klassischerweise für eine dünne 2-3er. Zum einen weil ich faul bin und schnell fertig werden wollte, zum anderen weil sie so kuschliger werden. Es spielt keine so große Rolle welche man nimmt, ob nun eine Schurwollmischung, Baumwollmischung oder reines Merino – ich habe mit den folgenden tolle Ergebnisse bekommen:

Ragge Yarn Schachenmayr
Bingo melange Lana Grossa
Neon Sport Mcwool Lana Grossa
Meilenweit Sport Junghans
McWool Cotton Mix 80 uni Lana Grossa

Die Nadeln sind wie immer von Knit Pro in einer Größe 5, das Seil dazu ist 80cm lang, wobei 100cm  für Anfänger noch besser wären.

fußlänge+beinschaft

Ich habe versucht die Herangehensweise so zu gestalten, dass man die Socke ganz nach eigener Größe oder Größenvorgabe nachstricken kann. Damit ihr nicht lauter Socken in Schuhgröße 41 habt 😉

ferse_stricken

Es geht wirklich mit Rundstricknadeln! Zwar muss man für ein paar Reihen die Maschen ein bisschen zusammenquetschen, aber es geht ohne Probleme. Und alle anderen Stellen sind mit Rundstricknadeln total einfach.

ferse_spitze

Die klassische Ferse in einer anderen Farbe, damit es sich noch leichter strickt. Außerdem finde ich die farbige Ferse und Spitze total süß!

Das Tutorial habe ich in 4 Teile aufgebaut, wobei Teil 2+3 zeigen wie man die Ferse macht und für jede Sockenvariante verwendet werden können! Es folgen bald noch mehr Sockendesigns, weil ich einfach nicht aufhören konnte 😉 Falls ihr noch nach einem Weihnachtsgeschenk zum selbermachen sucht, sind diese Socken optimal. Viel Spaß beim Nachstricken!

Advertisements