Fäustlinge selber stricken

 

Der nächste Winter kommt immer! Und damit nicht nur die Füße mit selbst gestrickten Socken sondern auch die Hände warm bleiben, gibt’s jetzt ein Handschuh-Tutorial zu kuschligen, süßen und vorallem einfachen Fäustlingen. Wie immer stricke ich auch dieses Rundstrickprojekt mit Rundstricknadeln und nicht mit einem Nadelspiel, da es für mich die einfachste Methode ist, auch mit so wenigen Maschen wie 24. Für die Wolle könnt ihr alles nehmen, worauf ihr Lust habt, auch ganz dicke oder ganz dünne, ich habe mich für die Myboshi Nr. 3 entschieden (gestrickt in angegebener Nadelgröße). Davon 2 Knäuel in jeder Farbe, also 2 in grün und 2 beige. Wenn ihr nur einfarbig stricken wollt, müssten 3 Knäuel, also 150g auch reichen. Hier erstmal die beiden Videos zu den Handschuhen und danach gleich eine Anleitung zu den Stickereien!

Das Besondere an diesen Fäustlingen sind die Stickereien auf dem Handrücken, die im Nachhinein aufgenäht wurden! Ich empfand es als viiiiiel einfacher das hinterher mit einer Sticknadel draufzunähen als es während dem Stricken reinzustricken. Sticken ist eigentlich total einfach, wenn man den kleinen Kniff verstanden hat und man muss dazu nicht einmal Stricken können! Verschönert mit dieser Technik alles Gestrickte, egal ob selbst gemacht oder nicht. Ihr braucht nur Nadel und Wolle dazu.

Muster für Herz und SchriftzugFalls ihr mein Herz, den LOVE Schriftzug oder ein Fuchgesicht machen wollt, könnt ihr euch die Vorlage einfach downloaden! Klickt das Bild an und sobald sich die Datei öffnet, könnt ihr mit rechtsklick und „Speichern unter“ die Datei in voller Größe downloaden.

 

 

 

 

Karopapier zum StickenFalls ihr lieber selber ein Muster zeichnen wollt, könnt ihr das mit der blanken Karo-vorlage, in der bereits die Höhe der Karos auf 75% reduziert wurde. Maschen sind nicht quadratisch sondern eher breit als hoch und ein normales Karopapier würde euer Muster viel höher erscheinen lassen, als es gestickt der Fall wäre! Daher reduziert man die Höhe der Karos, damit sich Vorlage und Gesticktes möglichst ähnlich sind.

 

 

 

Und hier geht’s zur Anleitung wie das geht:

 

Viel Spaß beim Nachstricken und Sticken!

Advertisements

Italia, por favor!

Eine Woche mit der besten Freundin war zu kurz, aber sie hat gereicht um genügend schöne Erinnerungen mit nach Hause zu nehmen an eine Woche, in der viel gelacht, alles geplant und dann trotzdem spontan (meist dagegen) entschieden wurde, mal gut mal schlecht geschlafen, viel geschwitzt und ein bisschen geschwommen wurde. Eine Woche in der viel entspannt werden konnte, Ungesagtes besprochen und Chaos verursacht wurde. Eine Woche ohne Städtetrips, Aufräumen und vorallem ohne Männer!

Wir haben ein wenig gefilmt und ich konnte ein kleines Erinnerungsvideo zusammenschneiden!

Musik von Mariana Contreras mit Tu En Mi.

Und da ich quasi 2 Fotowochenaufgaben verpasst habe, hier nachträglich das Wochenthema der vergangenen 2 Wochen: Urlaubsfotos aus Italien.
Mensch, was für ein Glück! Hab ich doch glatt Urlaubsfotos hier. Sowas!

Den kompletten Photostream könnt ihr auf meiner flickr seite sehen. Gracias! (Was ich tatsächlich zu einem italienischen Kellner gesagt habe. Uuups.)