Endlich ein neues Regal Pt. 1

Ich habe beschlossen, dass ich mehr Ordnung brauche! Neben meinem Bett sammelt sich gerne viel Schmodder an, wie Bücher und Zeitschriften und Kosmetiktaschen und und und… Damit ist jetzt Schluss.

Eigentlich wollten mein Freund und ich schon zum Ikea fahren, aber da haben sich die guten Vorsätze zum Glück durchgesetzt: mehr in der Wohnung selber machen, auch wenn es aufwendiger ist, als ein Topflappen!

Also ab in den Baumarkt und Holz gekauft, Beize, Farbe, Winkel, Scharniere und Schrauben. Denn eigentlich kann es ja gar nicht so schwer sein ein Regal zu bauen. Außer man möchte es besonders haben…

Soll ja schließlich danach nicht so aussehen wie vom Ikea!

Echtes Holz! Und kein superschwerer Pressspanschwachsinn…

Mit grünem Rand, ganz wichtig.

Wenn es mal fertig ist, soll es einen Sichtschutz haben, damit ich meinen (dann hoffentlich) aufgeräumten Schmodder wenigstens ein bisschen verstecken kann. Deswegen bekommt es “Scheuklappen”. Mal was anderes als Türen! In erster Linie aber, weil wir nicht wissen, wie man ordentliche Türen macht…

Trotz verlängertem Wochenende ist deswegen die Arbeit auch nur halb fertig, aber dafür gefällt es mir so halb schon sehr gut! Hoffentlich wird es am Ende so, wie ich mir das vorgestellt habe. Bei selbstgemachten Sachen weiß man das ja leider erst am Ende. Was gleichzeitig auch das Schöne ist.

Soll ich eine genauere “Bauanleitung” schreiben? Und habt ihr schonmal ein Regal gebaut (oder euch bei anderen Schreinereien etwas verkünstelt so wie ich)?

Advertisements

2 Gedanken zu „Endlich ein neues Regal Pt. 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s